Propeller (Luftschraube)

Die Propeller sollen sich paarweise gegeneinander bewegen. Man braucht also 2 links- und 2 rechtsdrehende Propeller. Das macht aber die Auswahl etwas kleiner, weil die Propeller meistens nur mit einem Drehsinn verkauft werden.
Fluganfänger sollten sich gleich mehrere Paare bereithalten, weil die Propeller das erste sind, was bei einem Absturz kaputt geht.
Propeller werden typischerweise mit zwei Kennzahlen beschrieben
  1. Propellerdurchmesser in Zoll (1 Zoll=2.54cm)
  2. Steigung in Zoll
Ein Propeller erzeugt eine Hubkraft und ein Drehmoment. Diese sind abhängig von der Drehzahl, Luftdruck und Form des Propellers.

Propellermessstand

Ich will mir einen Propellermesstand bauen, mit dem ich Hubkraft und Drehmoment in Abhängigkeit von Drehzahl und Leistung ermitteln kann.
  1. Waage: Hubkraft
  2. Waage: Drehmoment
Die Drehzahl will ich mit einem Unitest ermitteln und gleichzeitig die Stromstärke messen.

EPP1045

Durchmesser: 10" = 25.4 cm
10x4.5

Propeller des X-Ufos

Durchmesser: 8"=19.8 cm
 






 Website designed by Webdesign Mika Salonen   and Andreas Greuer